25 Jahre Soroptimist International Club Schwerin - Jubiläumsfeier am 19. September 2020

Kein rauschendes Fest, kein Pomp, aber mit viel Freude, Herz und Gemütlichkeit haben wir gefeiert: ein Vierteljahrhundert Soroptimist International in Schwerin.
Wir haben keinen großen Saal gemietet, sondern einen herrlich gelegenen Garten am Cafe des Freilichtmuseums in Schwerin-Mueß mit all seiner natürlichen Pracht – Obstbäumen, Blumenstauden, grünen Wiesen. Und der Sommer ließ sich zu guter Letzt auch nicht lumpen und zauberte uns zum Jubiläum die Festbeleuchtung.
In liebevoller Handarbeit wurden köstliche Speisen zubereitet, sodass unser Büfett reichlich gedeckt war, mit Herzhaftem und Süßem. Es war ein wahrer Festschmaus!
Nicht weniger reich gedeckt zeigte sich unser „Marktstand“ für den guten Zweck, zu dem jeder etwas beisteuerte: selbstgemachte Marmeladen und Liköre, dekorative Blumengebinde und natürlich Pflanzen aller Art. Schön, dass dann so fleißig eingekauft und damit gespendet wurde - es kamen 252 Euro zusammen.
Ja, und wie das bei einem Jubiläumsfest so ist, wurde natürlich auch geredet, aber ganz zwanglos, über die Anfänge des SI-Clubs in Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt und all das, was seine Mitglieder in den letzten 25 Jahren an tollen Projekten umgesetzt und damit auch viele Menschen unterstützt haben. Eine wunderbare Idee, dass ehemalige Präsidentinnen unseres Clubs noch einmal ihre Amtszeit haben Revue passieren lassen, dabei so manches, was beim Bewältigen der Mühen der Ebenen in Vergessenheit geraten ist, wieder lebendig wurde. Und es zeigte sich einmal mehr, dass es für uns viele gute und schöne Gründe gibt, 25 Jahre Soroptimist International Club Schwerin zu feiern.




Top